So erreichen Sie uns

Dr. med. Dirk Tübergen
Dr. med. Matthias Kemmerling
Dr. med. Mirko Pisek
Dr. med. Franz Raulf

End- und Dickdarmzentrum Münster
Warendorfer Straße 185
48145 Münster

Telefon: +49 251 37026
Telefax: +49 251 394222
E-Mail: info@edp-muenster.de

» Online-Terminanfrage

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 8 –12 Uhr
Mo., Di., Do. 15-17 Uhr

» So einfach finden Sie zu uns.

Nachbehandlung und Kontrolle von Patienten mit kolo- und anorektalen Tumorerkrankungen

End- und Dickdarmzentrum Münster

Patienten, bei denen ein Polyp im Darm entfernt wurde, haben ein erhöhtes Risiko einen erneuten Polypen auszubilden. Daher gibt es Leitlinien, die das Intervall zur nächsten Darmspiegelung festlegen (meist zwischen 3 und 5 Jahre). Dieser Nachuntersuchungstermin wird im Arztbrief an Ihren (überweisenden) Hausarzt genannt und sollte dort unbedingt aktiv nachgefragt werden. Auf Wunsch informieren wir Sie auch gerne persönlich im Rahmen unseres „Recall Systems“.

Besonders wichtig sind diese Nachsorge Endoskopien natürlich nach einer Darmkrebsoperation.  Sie stellen einen Teil des Nachsorgeprogrammes dar, das meist zusammen mit der beteiligten Klinik und dem Hausarzt durchgeführt werden. Hierzu gehören auch körperliche Röntgen- und Blutuntersuchungen. Wir selber führen dann gemäß dem Nachsorgeplan die notwendigen Endoskopien durch, sei es als Enddarm- oder auch Darmspiegelungen.  Bei Enddarmoperationen ergänzen wir die Endoskopien durch spezelle Ultraschalluntersuchungen vom Darm aus (sogenannte Endosonographien). Diese bieten den Vorteil, bei fehlender Strahlenbelastung auch die Umgebung des Darmes untersuchen zu können und nicht nur die Schleimhaut von innen. 

Bei den Untersuchungen nach einer Operation geht es aber nicht nur um die möglichst frühzeitige Erkennung evtl. Tumorrezidive, sondern auch um die Behandlung von postoperativen Folgezuständen.  Gerade nach Darmentfernungen im Bereich des Enddarmes sehen wir immer wieder das Problem schwerer Durchfälle trotz technisch einwandfrei durchgeführter Operation. Als Bauchchirurgen sind uns all diese Beschwerden wohl bekannt, so dass wir zumeist gezielte Linderung verschaffen können.


<< Zurück zum Leistungsspektrum