So erreichen Sie uns

Dr. med. Dirk Tübergen
Dr. med. Matthias Kemmerling
Dr. med. Mirko Pisek
Dr. med. Franz Raulf

End- und Dickdarmzentrum Münster
Warendorfer Straße 185
48145 Münster

Telefon: +49 251 37026
Telefax: +49 251 394222
E-Mail: info@edp-muenster.de

» Online-Terminanfrage

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 8 –12 Uhr
Mo., Di., Do. 15-17 Uhr

» So einfach finden Sie zu uns.

Gut- und bösartige Tumore des End- und Dickdarms

End- und Dickdarmzentrum Münster

Der Begriff Tumor ist zunächst einmal neutral zu verstehen und bedeutet lediglich „Wucherung“, unabhängig von der Ursache.

Ein klassisches Beispiel für einen gutartigen (benignen) Tumor in unserem Fachgebiet ist der Darmpolyp.  Er ist zunächst harmlos und führt erst ab einer bestimmten Größe zu Symptomen, wie Blutungen und Schleimabsonderungen.

Einige Polypen entarten aber nach einiger Zeit (der Zeitraum beträgt aber meist mehrere Jahre) und werden zu einem bösartigen Tumor (Darmkrebs).  Dieser kann metastasieren (Krebszellen streuen) und wird damit zu einer lebensbedrohlichen Erkrankung.

Da zwischen Polypen- und Krebsentstehung aber meist ein jahrelanges Intervall besteht, ist es unser vorrangiges Ziel, diese Polypen bei Ihnen frühzeitig im Rahmen einer Vorsorgedarmspiegelung zu entfernen, bevor sie entarten können.  Daher empfiehlt es sich, die von allen Kassen kostenlos angebotene Untersuchung mit 55 Jahren (bei einem durchschnittlichen Krebsrisiko) durchführen zu lassen. In diesem Alter finden wir zwar in ca. 25% einen Polypen, den wir sofort und schmerzlos entfernen, aber nun äußerst selten bereits einen echten bösartigen Krebs. Durch die Polypenentfernung sind wir somit in der Lage Darmkrebs wirkugsvoll zu verhindern und nicht nur im frühen Stadium zu erkennen. Diesen enormen Vorteil können nur die wenigsten Vorsorgeuntersuchungen bieten.

Ob sie lediglich ein durchschnittliches Risiko für einen Dickdarmkrebs haben oder  sich bereits früher untersuchen lassen sollten, können Sie z.B. mit dem „Schnell-Check Darmkrebs“ der Felix Burda Stiftung herausfinden (https://www.felix-burda-stiftung.de/service-tools/schnell-check-darmkrebs).


<< Zurück zum Leistungsspektrum